Heinrich Heine auf dem Weg zur Schule

Themenführung
11. Juli 2017 18:00 Uhr

Wo Harry Heine Jan Wellem in Apfeltörtchen aufwiegen wollte. Wussten Sie, dass Heinrich Heine im Maxhaus zur Schule ging? Erfahren Sie auf Harrys Schulweg – ausgehend von seinem Geburtshaus, durch die Straßen der Altstadt weiter bis zum Maxhaus – viel Interessantes über die Familie Heine, religiöse Hintergründe und eine spannende Umbruchzeit. Hören Sie bissige Bemerkungen und lauschen Sie romantisch-ironischen Gedichten.

 

Treffpunkt: Maxhaus-Foyer
Eintritt frei

Anmeldung erforderlich - Begrenzte Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen, Anmeldung im Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211.9010252


Zurück