Lectio Divina in der Fastenzeit

6. März 2018 19:30 Uhr

Die Lectio Divina ist eine sehr alte Form der Schriftlesung aus der Tradition der Mönche, die heute eine Renaissance erlebt. Sie geht vom betrachtenden Hören und Lesen der Bibel ins Gebet über und gewinnt daraus Impulse für das eigene Leben. Die Abende beziehen sich auf Bibelstellen, die die Liturgie der Fastenzeit prägen und dazu einladen, neu auf Gott zu warten und ihm einen Weg zu bahnen.

Begleitung: Irmgard Poestges


4 Euro (erm. 2 Euro)
Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich.
Anmeldung: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211.9010252


Zurück