Wohnungslosigkeit in der reichen Stadt

25. Januar 2018 19:00 Uhr

Düsseldorf gilt als reiche Stadt. Dennoch ist bezahlbarer Wohnraum knapp und viele Menschen leben auf der Straße. Wie gehen wir in Düsseldorf mit steigender Wohnungslosigkeit um? Welchen Bedarf und welche Hilfsmöglichkeiten gibt es? Und wo gibt es Lösungsansätze? Über diese und weitere Fragen diskutieren wir mit PraktikerInnen, WissenschaftlerInnen und StadtvertreterInnen.

 

Eintritt frei

Voranmeldung: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de, Tel. 0211.9010252.

In Kooperation mit der Altstadt-Armenküche, fiftyfifty, Hochschule Düsseldorf und zakk


Zurück